Datenschutzbestimmungen

Deine Sicherheit im Internet und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Die Webseite www.haefft.de nimmt den Schutz Deiner persönlichen Daten daher sehr ernst. Wir möchten, dass Du dich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlst. Wir verkaufen Deine Daten nicht und senden Dir auch keinen Spam oder Nerv-Emails. Deine Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gut geschützt. Was dies im Einzelnen bedeutet, kannst Du im Folgenden nachlesen. Solltest Du auf der Webseite nicht verstehen oder unsicher sein, so frage bitte zuerst Deine Eltern.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von uns angebotenen Inhalte und Leistungen nötig ist. Es ist dem Häfft-Verlag GmbH nicht daran gelegen, personenbezogene Daten von Kindern zu erlangen.

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf Dienstleister zurückgreifen oder Deine Daten für Werbung nutzen möchten, werden wir Dich darüber informieren und wo nötig Deine Einwilligung (bzw. die Deiner Eltern) einholen.

 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Häfft-Verlag GmbH 
Barer Str. 70, 80799 München 
Telefon: 089/ 278 269 - 0 
Fax: 089/278 269 - 99 
E-Mail: info@haefft-verlag.de 
 
Geschäftsführer: Stefan Klingberg, Andreas Reiter 
Amtsgericht München HRB 155108

 

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Nora Bugdoll, Telefon: 030 21602699,  E-Mail: datenschutz@haefft-verlag.de  
Dorthin kannst Du dich gerne wenden, wenn Du Fragen hast, was die Nutzung Deiner persönlichen Daten angeht.

 

Wie erfassen wir Deine Daten?

Es gibt es Daten, die beim Surfen automatisch anfallen und Daten, die Tools auf unsere Webseite sammeln. Wir haben uns Mühe gegeben extra wenig Tools einzusetzen, die Daten zu erheben. Über all diese Daten und deren Zweck informieren wir Dich in den untenstehenden Abschnitten. 

Außerdem gibt es ganz unten auf der Seite einen Abschnitt dazu, welche Rechte Du in Bezug auf die von uns gespeicherten Daten hast.

 

Funktion der Webseite inkl. Drittanbieter 

Wenn Du auf unsere Webseite zugreifst, werden automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten die IP-Adresse, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Deines Internet Providers und Ähnliches. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Dir angeforderten Inhalte der Webseite korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

Wer es ganz genau wissen will: 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion  
  • verwendetes Betriebssystem  
  • Referrer URL  
  • Hostname des zugreifenden Rechners  
  • Uhrzeit der Serveranfrage  
  • IP-Adresse  

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

* um einen ordnungsgemäßen und reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website sicherzustellen

* und die Systemsicherheit und -stabilität sicherzustellen

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf die Person zu ziehen. Jeder kann unsere Website besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwendet auch www.haefft.de so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Deine Festplatte übertragen werden. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Deine Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Das von uns verwendete Cookie ist ein so genannte “Session-Cookie”. Es wird für eine Woche gespeichert (wenn es nicht von Dir vorher gelöscht wird) und ermöglicht es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Natürlich kannst Du unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Dein Internet-Browser ist normalerweise so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert. Du kannst die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Deines Browsers deaktivieren. Bitte verwende die Hilfefunktionen Deines Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Du diese Einstellungen ändern kannst. Bitte beachte, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Wer es ganz genau wissen will: 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Haefft.de verwendet derzeit nur ein solches technisches Session Cookie. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Deines Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Du daran, dass die Adresszeile des Browsers mit “https://” beginnt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.

 

Statistik und Auswertung - Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: “Google”).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, denn wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um so unser Webangebot zu optimieren.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Dabei wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Verwendung von Google Maps

Wir verwenden Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kannst Du den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort kannst Du im Datenschutzcenter auch Deine persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten findest Du hier.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Social-Media-Buttons - Sharing-Buttons 

Auf www.haefft.de verwenden wir datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen und schützen so Dein Surf-Verhalten vor neugierigen Blicken.

Shariff ist ein Projekt der Computerzeitschrift c't. Dabei sind die üblichen Share-Buttons lediglich als Grafiken eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Ein Datenaustausch zwischen Dir und dem Sozialen Netzwerk findet zunächst nicht statt. Erst, wenn Du einen Inhalt von www.haefft.de teilen willst und dafür aktiv eine der Sharing-Grafiken anklickst, wirst Du zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Und erst dann kommt es zu einem Datenaustausch zwischen Dir und dem ausgewählten Social-Network.

Auf www.haefft.de verwenden wir die „Shariff“-Lösung für Facebook, Twitter und WhatsApp. Die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter findest Du hier:

 

Gewinnspiele

Wir bieten auf www.haefft.de regelmäßig die Teilnahme an unterschiedlichen Gewinnspielen an. Die von Dir bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel angegebenen Daten werden von uns nur zur Durchführung dieses Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Wenn der Gewinn uns nicht vorliegt und nicht von uns versandt wird, geben wird die Daten des Gewinners bzw. der Gewinnerin an den Kooperationspartner - der den Preis stiftet - weiter, damit der Preis ausgeschüttet werden kann. Darüber hinaus erfolgt keine weitere Nutzung der von Dir angegebenen Daten. Wir versenden weder E-Mails, noch Werbung, noch geben wir die Daten weiter. Die Daten werden 12 Wochen nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.<(p>

Rechtsgrundlage für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Deine Rechte 

Auskunftsrecht 

Wir informieren Dich auf Anfrage jederzeit über die zu Deiner Person gespeicherten Daten sowie die Art der Verwendung sowie über deren Herkunft, Empfänger und Zweck der Daten. Solltest Du Fragen dazu haben, kannst Du dich jederzeit an datenschutz@haefft-verlag.de wenden.

Löschung der Daten, Sperrung und Berichtigung

Du hast das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu veranlassen. Sperrung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass sie gesperrt werden also nicht mehr benutzt und angesehen werden können.  Und Du hast das Recht darauf, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt sind.  Sollte sich also ein Fehler z.B. in der Schreibweise des Namens oder der Adresse befinden, kannst du diese korrigieren lassen. Solltest Du Fragen dazu haben, kannst Du dich an datenschutz@haefft-verlag.de wenden.

Recht zum Widerruf 

Manche Daten erheben wir nur mit Einwilligung von Dir oder Deinen Eltern. Zum Beispiel für die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden – das heißt, du kannst Dir die Erlaubnis zum Speichern der Daten jederzeit "anders überlegen" und die Erlaubnis zurückziehen (sofern Du älter bist als 16, sonst sind dafür Deine Eltern zuständig). Du kannst uns einfach formlos per Email informieren (oder per Telefon / Brief. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Dir Daten, die wir auf Grundlage einer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, Dir oder einem Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde 

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Dir als Betroffenem ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Ein datenschutzrechtlicher Verstoß wäre zum Beispiel eine nichterlaubte Weitergabe der Daten oder Speicherung der Daten ohne Rechtsgrundlage. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten, an die man sich wenden kann, findest Du unter folgendem Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Dorthin kann sich jeder mit einer Beschwerde wenden.

 

Datensicherheit 

Durch die Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten zum Schutz Deiner Daten bemühen wir uns darum, unberechtigten Dritten keinen Zugriff darauf zu ermöglichen.  Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

 

Links zu anderen Websites 

Die Webseite www.haefft.de enthält Links zu externen, nicht durch uns betreute Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.